Gartenführer - Kalenderblatt im April 2018

 

Wie kleine Narrenkäppchen sehen die unreifen Samenstände der frühen Pfingstrose aus.

Den März haben wir gerade so hinter uns gebracht. Viele wissen es noch:

Der Bauer hatte sein Rösslein eingespannt und Felder und Wiesen instandgesetzt.

 

Für den Mai wissen wir auch schon: Die Bäume schlagen aus und die Veilchen blühen am Bach.

 

Aber der April?

 

Er liegt zwischen den beiden Hoffnungsträgern März und Mai. Macht angeblich was er will und beginnt mit dem Aprilscherz. Mit glaubhaft klingenden erfundenen Aussagen wird der Mitmensch zum Narren gehalten und erst durch den Ruf "April, April" erlöst.

 

Woher der Brauch kommt und wie er entstand, ist unklar.

Schon seit 1618 aus Bayern kommend, verbreitete er sich über Europa bis nach Nordamerika.

 

Vielleicht brauchen wir Menschen nach der langen trostlosen Winterzeit einfach einen Kick ins Frühjahr. Also lassen wir uns zum Narren halten und starten frohgemut in die schönste Jahreszeit, den  Frühling, den blühenden ... sofern der April das will.

(Text: Hilde Becker-Blümel, Gartenführerin)

Aktuell  Aktuell  Aktuell  Aktuell  Aktuell  Aktuell

Demnächst wieder

 

Tage der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen,

Samstag 12. und Sonntag 13. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr

 

Welcher Garten macht mit? Was wird dort geboten?

 

Wo hat sich was geändert, was im Gartenflyer und in der Broschüre "Rheinhessen Entdecken" nicht berücksichtig werden konnte

 

Das alles finden Sie hier

Und hier können Sie einen Blick in den Garten werfen

Neu im Blog:

 

Hoch-Zeit im Hochbeet

Die Gartenführerin Christel Höpfner lädt Sie in ihren Garten ein.

Hier geht es zum Blog

 

 

 

 

 

 

 

Die Interessengemeinschaft Gartenführer in Rheinhessen

ist Preisträger des

Great Wine Capitals "Best of Wine Tourism Award" 2010

in der Kategorie Innovative Weintourismus Erlebnisse

Versteckte Privatgärten unserer Region erlebbar zu machen - das hat sich die Interessengemeinschaft  „Gartenführer  Rheinhessen“

zur Aufgabe gemacht.

Wir sind eine eigenständige Inter-essengemeinschaft. Gegründet 2001 mit Unterstützung des

Dienstleistungs-zentrum Ländlicher Raum (DLR)

Oppenheim.

Mehr über uns

(bitte anklicken)

 

 

Veranstaltungen im April finden Sie

hier

Fordern Sie kostenlos unseren Gartenflyer und die Broschüre: Rheinhessen Entdecken an:

Rheinhessen.de

Von Januar 2016 bis 31. Oktober 2017 haben uns 200.000 Gäste besucht. Wir freuen uns, dass auch Sie hier vorbeischauen!